ArmEx Solutions | SielEx

Beste Verbindung zur Unterwelt.

SielEx hilft die Leitung zu spülen. Sicher und ohne Personalaufwand.

Nach Neuverlegung, Einbauten, Rohrbrüchen oder Fließrichtungsänderungen müssen Wasserleitungen gespült werden, um schnellstmöglich einen Wasseraustausch im Leitungsnetz zu erreichen. Auch um Beeinträchtigungen der Wasserqualität durch Ablagerungen im Netz zu vermeiden, sind Trinkwasserleitungen im Sinne der vorbeugenden Instandhaltung regelmäßig zu spülen. Hierfür ist hoher Personal-‚ Absicherungs- und meist auch Materialaufwand notwendig.

Je nach Aufsatz lasten Gewichte bis zu 50 kg auf dem im Straßenentwässerungsablauf steckenden Spülschlauch. Die unvermeidliche Folge: Einschnürungen und Beschädigungen an den Schläuchen.

Das muss nicht sein. Auch bei hohen betrieblichen Drücken verhindert der SielEx Turbulenzen beim Wasseraustritt aus dem Schlauch. Das schont nicht nur das Schlauchmaterial sondert bindet auch weniger Personal für die Beaufsichtigung der Abläufe. Auch Vereisungen der Fahrbahn, die bei Minustempaeraturen leicht entstehen können, gehören mit dem SielEx der Vergangenheit an.

SielEx Produkt­übersicht

  • Spülen ohne personalaufwändige Beaufsichtigung
  • Keine Beschädigung der Spülschläuche durch Einklemmen
  • Hohe Spülleistung bei kontrolliertem Wasseraustritt
  • Schnelle und einfache Installation ohne Öffnen der Straßeneinläufe
  • Keine Verkehrsbehinderungen oder überfrierendes Wasser
  • Passend für alle genormten Straßeneinläufe

Der SielEx im Einsatz: hohe Spülleistung bei kontrolliertem Wasseraustritt

SielEx im Detail

Weitere innovative Produkte für die Wasserwirtschaft: